Risikoaggregation im industriellen Controlling

Risikoaggregation im industriellen Controlling

4.11 - 1251 ratings - Source



Der Prozess des Risikomanagements nimmt im Controlling internationaler Konzerne eine immer wichtigere Stellung ein. Unter dem Einfluss zunehmender VerAcnderungen in der Unternehmensumwelt, konjunkturell oder strukturell bedingter volkswirtschaftlicher WachstumsschwAcchen sowie neuer regulatorischer Anforderungen kommt der systematischen Behandlung des Risikos eine steigende Bedeutung zu. Die traditionellen Steuerungssysteme gingen vielfach von einer einfach prognostizierbaren zukA¼nftigen Umfeld- und Unternehmensentwicklung aus. Da dieser Zustand nicht mehr gegeben ist, werden verstAcrkt Anstrengungen unternommen, Methoden des Risikomanagements in den Steuerungssystemen der Unternehmen zu integrieren. Der Prozessschritt der Risikoaggregation stellt einen wichtigen Bestandteil der systematischen Risikobehandlung dar. Auf Basis von verlAcsslichen aggregierten Daten kApnnte die Risikosituation eines Unternehmens A¼bergreifend erfasst und optimiert werden. Anhand der bisher in der industriellen Praxis verwendeten Methoden ist eine verlAcssliche, alle Risikoarten umfassende Aggregation jedoch vielfach noch nicht befriedigend durchfA¼hrbar. Eine A¼bergreifende Aggregationsrechnung wird zumeist noch nicht durchgefA¼hrt. Der Fokus dieser Untersuchung besteht in der Fragestellung, welche der in der Literatur aufgefA¼hrten Risikoaggregationsmethoden in einem A¼bergreifenden industriellen Risikomanagement- bzw. Risikocontrollingprozess eingesetzt werden kApnnen. Hierzu werden einzelne Verfahren der Risikoaggregation zunAcchst beurteilt, wobei unterschiedliche Klassen von Risikoaggregationsverfahren gebildet werden: Es werden kapitalmarktbasierte Methoden und quantitative Verfahren untersucht. Zudem werden die in der Literatur in diesem Kontext noch wenig betrachteten Verfahren der Scoring- und Ratingmethoden auf EinsatzmApglichkeiten im Rahmen der Risikoaggregation analysiert. Um eine konsistente Beurteilung der Verfahren zu ermApglichen, werden die drei Verfahrensklassen jeweils anhand desselben Kriterienkatalogs beurteilt. Trotz des weiten Themenfeldes kApnnen somit absolute sowie vergleichende Aussagen zu den Vor- und Nachteilen einzelner Verfahrensgruppen getroffen werden. Aufbauend auf dieser Beurteilung, wird ein Vorschlag zu einer integrativen Verwendung verschiedener Verfahren erarbeitet.... Revisiting Market Efficiency: The stock market as a complex adaptive system, in: Journal of Applied Corporate Finance, Vol. ... Auflage, www.rcg.ch/ papers/ techdok2.pdf, Stand: 30.11.2003. ... Meulbroek, Lisa (2002): A Senior Managera#39;s Guide to Integrated Risk Management, in: Journal of Applied Corporate Finance, Vol.


Title:Risikoaggregation im industriellen Controlling
Author: Leonhard von Metzler
Publisher:BoD – Books on Demand - 2004
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA