Ein Kontingenzansatz für das Entsendemanagement

Ein Kontingenzansatz für das Entsendemanagement

4.11 - 1251 ratings - Source



Die Internationalisierungsstrategie hat Einfluss auf die Ausgestaltung der Entsendung, diese steht nAcmlich im Einklang mit der Personalmanagementstrategie. In der Literatur werden oft verschiedene MApglichkeiten geschildert, die bei der Auswahl, Vorbereitung, Betreuung und Wiedereingliederung einer Entsendung angewendet werden, um einen grenzA¼berschreitenden Personaleinsatz fA¼r Unternehmen zu gestalten. Meist handelt es sich um eine universalistische Perspektive. Es werden MaAŸnahmen und Instrumente vorgestellt, die Unternehmen nutzen bzw. nutzen sollten. Theorie und Praxis gehen mitunter aber auseinander. Es bedarf mehr als nur verschiedene Optionen der Personalpraktiken auf zuzAchlen. Es fehlt an VorschlAcgen zu einer systematischen Nutzung der Instrumente und MaAŸnahmen der jeweiligen Personalpraktiken in Verbindung mit den jeweiligen Einflussfaktoren einer Auslandsentsendung. Bisherige Studien untersuchten meist welche Auswahlverfahren, VorbereitungsmaAŸnahmen oder BetreuungsmApglichkeiten von den Unternehmen A¼berwiegend genutzt werden. Allerdings wird kaum ein Zusammenhang dargelegt, warum Unternehmen bspw. bestimmte Auswahlverfahren wAchlen und welche Faktoren Einfluss auf die Wahl bestimmter Instrumente und MaAŸnahmen der Personalpraktiken haben. So wird zwar des A–fteren erwAchnt, dass die Auswahl nicht systematisch angegangen wird. Es mA¼ssen bspw. verschiedene Auswahlverfahren hinzugezogen werden um einer adAcquaten Auswahl gerecht zu werden. Im internationalen Kontext sollen darA¼ber hinaus spezifische Methoden angewandt werden, wie z. B. der Assessment Center oder das strukturierte Interview. Aber in welchem Zusammenhang und warum gerade diese Verfahren bei bestimmten Entsendungen hinzugezogen werden sollen, wird kaum erwAchnt. Wird der Assessment Center bei Entsendungen nach Europa genauso oft angewandt wie bei Entsendungen nach SA¼damerika? Wird es eher fA¼r FA¼hrungsnachwuchskrAcfte angewandt oder spielt die Managementebene hierfA¼r keine Rolle? Es heiAŸt die Verfahren sollten erweitert und auf die Besonderheiten der Entsendeentscheidung abgestimmt werden. Und genau hier ist anzusetzen: Was sind die Besonderheiten der jeweiligen Entsendung, und wie kApnnen die Verfahren diesen gerecht werden?Die Internationalisierungsstrategie hat Einfluss auf die Ausgestaltung der Entsendung, diese steht nAcmlich im Einklang mit der Personalmanagementstrategie.


Title:Ein Kontingenzansatz für das Entsendemanagement
Author: Irina Unger
Publisher:GRIN Verlag - 2014-04-30
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA